Kateřina Kudlíkova - 800 340 350 - prodej@trigema.cz

Kontaktiere uns

Für weitere Informationen über das Projekt oder um ein persönliches Treffen zu vereinbaren, kontaktieren Sie uns bitte über das unten stehende Kontaktformular oder unter 800 340 350.

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Bedingungen der Verarbeitung personenbezogener Daten durch Trigema - deren Verarbeitung erfolgt, um eine Antwort auf die Beschwerde zu senden und mögliche Erstellung eines Geschäftsangebots.

 

Odesláním formuláře přijímám podmínky zpracování osobních údajů společností Trigema - jejich zpracování proběhne za účelem zaslání odpovědi na zadaný podnět a případné vytvoření obchodní nabídky.


 

Diese Website verwendet Cookies, um Benutzereinstellungen auf Websites, Statistiken und Analysen des Benutzerverhaltens und der Verbindungen zu sozialen Netzwerken zu speichern. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Cookies auf Ihrem Gerät verwenden. Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Cookies

Finanzierungsmethoden

Eigene Ressourcen

Um Ihnen den Prozess beim Kauf einer Wohnung zu erleichtern, haben wir für Sie empfohlene Finanzierungsvarianten mit Eigenmitteln vorbereitet. Es handelt sich selbstverständlich nur um eine vorgeschlagene Vorgehensweise – jeden Kunden behandeln wir individuell und wir ermöglichen Ihnen im Rahmen des Möglichen den Kauf nach Ihren Vorstellungen zu finanzieren. Der Listenpreis bleibt gleich, egal ob Sie die empfohlene Vorgehensweise in Anspruch nehmen oder nicht, und er ist an keine Sonderbedingungen gebunden.

Ratenkalender

STANDARD

  • .erste Anzahlung (Reservierungsgebühr) in der Höhe von 50.000,- CZK einschließlich MWST. pro jede Wohnungseinheit ist innerhalb von fünf Tagen ab der Unterzeichnung des Reservierungsvertrags zu erstatten
  • .zweite Anzahlung in der Höhe von 15% des vereinbarten Grundpreises gekürzt um die Reservierungsgebühr + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Unterzeichnung des Kaufvorvertrags fällig
  • .dritte Anzahlung in der Höhe von 40% des vereinbarten Grundpreises + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Vollendung des Rohbaus fällig
  • .vierte Anzahlung in der Höhe von 20% des vereinbarten Grundpreises + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Vollendung des Innenverputzes der Wohnungseinheit fällig
  • .fünfte Anzahlung in der Höhe von 20% des vereinbarten Grundpreises + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Einreichung des Antrags auf Ausstellung des Bauabnahmebeschlusses über das Gebäude fällig
  • .Nachzahlung – der restliche Teil des Kaufpreises + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Ausstellung des Bauabnahmebeschlusses über das Gebäude fällig
Hinweise:

Rückzahlungsplan STANDARD und INDIVIDUAL dienen ausschließlich zur Finanzierung des Kaufgegenstands mit Eigenmitteln der Kunden, d.h. der Kaufgegenstand darf nicht und wird nicht gegenüber Dritte verpfändet werden.

Die Variante des Rückzahlungsplans muss vom Zukünftigen Käufer noch vor der Unterzeichnung des Reservierungsvertrags festgesetzt werden.

Sämtliche angeführte Angaben wurden mit Rücksicht auf das Geschäftsmodell des Zukünftigen Verkäufers festgesetzt und dürfen nicht geändert werden. Sollte der Zukünftige Käufer zahlungsunfähig werden, ist es zu empfehlen umgehend die Verkaufsabteilung zu kontaktieren um die Situation zu lösen.

INDIVIDUAL

  • .erste Anzahlung (Reservierungsgebühr) in der Höhe von 50.000,- CZK einschließlich MwSt. pro jede Wohnungseinheit ist innerhalb von fünf Tagen nach der Unterzeichnung des Reservierungsvertrags zu erstatten.t
  • .zweite Anzahlung in der Höhe von 15% des vereinbarten Grundpreises gekürzt um die Reservierungsgebühr + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Unterzeichnung des Kaufvorvertrags fällig
  • .Nachzahlung - der restliche Teil des Kaufpreises + entsprechende MwSt. ist innerhalb von 14 Tagen nach der Ausstellung des Bauabnahmebeschlusses über das Gebäude fällig
Hinweise:

Rückzahlungsplan STANDARD und INDIVIDUAL dienen ausschließlich zur Finanzierung des Kaufgegenstands mit Eigenmitteln der Kunden, d.h. der Kaufgegenstand darf nicht und wird nicht gegenüber Dritte verpfändet werden.

Durch die Verwendung des Rückzahlungsplans INDIVIDUAL wird der in der Preisliste des Zukünftigen Verkäufers angeführte Listenpreis des Kaufgegenstands um 3% erhöht. D.h., dass der Grundpreis des Kaufgegenstands in den Verträgen bereits mit der Erhöhung angeführt wird.

Die Variante des Rückzahlungsplans muss vom Zukünftigen Käufer noch vor der Unterzeichnung des Reservierungsvertrags festgesetzt werden.

Sämtliche angeführte Angaben wurden mit Rücksicht auf das Geschäftsmodell des Zukünftigen Verkäufers festgesetzt und dürfen nicht geändert werden. Sollte der Zukünftige Käufer zahlungsunfähig werden, ist es zu empfehlen umgehend die Verkaufsabteilung zu kontaktieren um die Situation zu lösen.

Hypothek

Um die im künftigen Kaufvertrag festgelegte Standardisierung der Zeichnungsbedingungen zu gewährleisten, empfiehlt der potenzielle Verkäufer, das Hypothekendarlehen des Antragstellers bei einer der vier kooperierenden Banken (ČSOB a.s., HB a.s., ČS a.s., Unicredit Bank a.s a Modrá pyramida stavební spořitelna, a. s.) zu realisieren. vom potenziellen Verkäufer ausgewählte Filialen. Der zukünftige Verkäufer empfiehlt außerdem, insbesondere aufgrund der schnellen Kommunikation mit der Hypothekenbank, eine Hypothek mit der ausgewählten Filiale direkt ohne Beteiligung eines externen Finanzberaters zu arrangieren.

Gebühr für die Inanspruchnahme eines Kredits außerhalb der empfangenden Bank: Falls der Kunde mit Hilfe seines Hypothekenberaters selbst einen öffentlichen Kredit wünscht, wird ihm eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 20.000 CZK für den Vertrag, die Prüfung und Versicherung von Hypothekenverträgen sowie die Prüfung eines Pfandbriefvorschlags berechnet an das Immobilienkataster, Überprüfung der Unterschriften auf Hypothekenverträgen usw.

Der potenzielle Verkäufer warnt davor, dass ein Pfandrecht zur Sicherung der Forderung aus dem Bankdarlehen, das die finanzierende Bank dem potenziellen Verkäufer zur Sicherung der Projektfinanzierung auf den das Projekt bildenden Immobilien gewährt, angebracht wird. Die Hypothekenbank der Hypothekenbank des Antragstellers steht daher für einen bestimmten Zeitraum an zweiter Stelle.

Der potenzielle Verkäufer teilt dem Antragsteller die Zahlung der zusätzlichen Kosten mit, nämlich der Gebühr für die Hinterlegung des Pfandvertrags im Immobilienkataster.

Kooperierende Banken

Hypothekenbank

Ein Spezialist für die Erbringung von Hypothekarkrediten für natürliche Personen. Die Hypothekenbank entstand Anfang 1991 in der Tschechoslowakei, damals noch unter dem Namen AGROBANKA, und eröffnete ihre erste Filiale ein Jahr nach der Samtenen Revolution in Hradec Králové. In den folgenden Jahren änderte sich ihr Name mehrmals, bis er bei Českomoravská hypoteční banka, a.s. blieb. Zurzeit hat sie in Tschechien 30 Zweigstellen und eine Reihe von Beratungsstellen und externen Verkäufern.

ČSOB

Die Bank ČSOB besitzt eine langjährige Tradition. Sie wurde vom Staat bereits 1964 zu Zeiten der Tschechoslowakei gegründet. Nach dem Sturz des ehemaligen Regimes privatisierte man die Bank ähnlich wie die sonstigen großen Staatsbetriebe. Zum neuen Mehrheitsinhaber wurde die belgische Banken- und Versicherungsgruppe KBC. Ein Jahr später übernahm die ČSOB den gesunden Teil der in Konkurs gegangenen IPB (Investiční a Poštovní Banka). 2008 gliederte man die slowakische Zweigstelle aus, die jetzt in der Slowakei als selbstständiges Unternehmen tätig ist.

Česká spořitelna

Die bekannteste tschechische Bank mit dem konkurrenzlos umfangreichsten Netz an Filialen und Geldautomaten, leistungsstärkster Bestandteil der österreichischen Erste Group Bank. Insgesamt bedient die Erste Group mehr als 16 Mio. Kunden (davon in Tschechien über 5 Millionen).

Modrá pyramida

Die Modrá pyramida (Blaue Pyramide) ist ein modernes dynamisches Unternehmen, das sich mit der Erbringung von Finanzberatung beschäftigt und auf einer langfristigen Beziehung zwischen dem Kunden und seinem Finanzberater aufbaut. Neben dem traditionellen Bausparen und Wohnungskrediten bietet sie heute auch zahlreiche Versicherungsprodukte an und bringt günstige Lösungen für die Kunden in Form neuer Konzepte – des sog. Klugen Sparens.

Unicredit bank

Die Geschichte der UniCredit Bank schrieb man seit 1996 unter der Bezeichnung Vereinsbank. Die Bank änderte in den folgenden Jahren mehrmals ihren Namen (zunächst 1998 in HypoVereinsbank und drei Jahre später in HVB Bank Czech Republic). Durch Fusion mit der Živnostenská banka wurde sie im November 2007 in die heutige UniCredit Bank umbenannt.